Europahaus Dümmer

Das Europahaus Dümmer steht ab sofort als Rückzugsort für unsere Fremden zur Verfügung. Es gilt in Absprache mit der Gemeinde Dümmer eine Quarantäneverordnung:Es gilt in Absprache mit der Gemeinde Dümmer eine Quarantäneverordnung:

Jeder Zugereiste verlässt für min. 3 Wochen nicht das Grundstück. Die Versorgung wird von Aussen durch unseren Kamerad Herbergsbetreuer Malte Simon sicher gestellt. Er ist auch weisungsbefugter Koordinator vor Ort. Eine etwaige Erweiterung der Kapazitäten im Bereich der Gemeinderäume wird vom Kam. CCEG-Kassierer Jens Brinkmann mit der Bürgermeisterin Frau Gräber besprochen.

Grundsätzlich sollen grosse Ansammlungen vermieden werden aber wie in jeder Familie werden wir auch in unserer CCEG-Familie die Krise intern und isoliert stemmen. Gesunde kümmern sich um Erkrankte, nach Genesung kümmern auch sie sich um die neuen Krankheitsfälle.

Für gestrandete Gesellen in der Schweiz steht ebenfalls ab sofort mein Landhaus nähe Neuenburger See (Vugelles-La Mothe) für bis zu 10 Gesellen zur Verfügung. Auch die Gesellenpenne der FVD-Bude Genf ist als Rückzugsort frei gegeben - es wird vorerst für die nächsten 2 Wochen auf Pennkies verzichtet.

Bitte leitet alle CCEG-Updates zur Coronakrise unverzüglich an alle CCEG-Mitglieder weiter. Desweiteren fordere ich Euch zu grösster Solidarität mit allen nicht CCEG-Gesellinnen und Gesellen auf indem Ihr einem jeden zünftig reisenden Kamerad Eure Herbergen öffnet. Es sollte ein Selbstverständis sein. Danke

Bleibt gesund oder werdet es schnell wieder.

mit kameradschaflichen Grüsse

Bernhard Mergel

CCEG - Président

Chers camarades,

veuillez traduire les mises à jour de la CCEG sur la crise de Corona vous-même en utilisant un logiciel, par exemple www.deepl.com.
Je n'ai pas assez de temps pour tout traduire en français.
Merci

Salutations fraternelles

Bernhard Mergel

CCEG - Président

6, rue du Colombier

CH-1202 Genève
Suisse